Unser Journalistenpreis 2019

Wir möchten die journalistische und mediale Vielfalt in der Küstenregion zwischen Elbe, Weser und Jade fördern. Dafür loben wir bereits seit dem Jahr 1992 den Journalistenpreis des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser aus. Inhaltlich stehen dabei Menschen und Themen aus Bremerhaven und den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch im Mittelpunkt.
Wer kann sich bewerben?
Medienschaffende, die Beiträge nach journalistischen Kriterien umsetzen. Alle Mediengattungen sind erwünscht, von Print über Hörfunk und TV bis hin zu Blogbeiträgen, multimedialen Themen-Seiten oder besonderen fotografischen Veröffentlichungen. Das Lebenswerk eines verdienten Journalisten kann ebenfalls gewürdigt werden. Preiswürdig sind Leistungen, die aus der Alltagsarbeit herausragen.
Welche Themen sind erwünscht?
Die Inhalte der Beiträge müssen Menschen oder Themen aus der Region in den Mittelpunkt stellen, also aus Bremerhaven oder den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch.
Wie bewerbe ich mich?
Einsendeschluss: Sonntag, 20. Oktober 2019

Bewerbung bitte per E-Mail an:

journalistenpreis@presseklub-bremerhaven.de

oder per Post an:

Presseklub Bremerhaven-Unterweser
c/o Carl Schünemann Verlag
Karin Drewes
Zweite Schlachtpforte 7
28195 Bremen
Telefon: 0421 369 03-53.

Hinweis: Eine Rücksendung der eingereichten Arbeiten erfolgt nicht.

Worauf muss ich besonders achten?
  • Erscheinungsdatum des Beitrags seit Oktober 2018
  • Ein Beitrag pro Bewerber
  • Den Beitrag bitte als Datei oder Link per E-Mail, zum Beispiel Video als MP4, Audio als MP3, Artikel als PDF.
  • Zum Beitrag bitte den Direktlink im Internet, sofern vorhanden.

Die Jury behält es sich vor, den Journalistenpreis in einer maximalen Gesamthöhe von 2.000 Euro in einer oder in mehreren Kategorien und mit gestaffelten Preisgeldern zu vergeben. Die Leitung der Jury liegt in den Händen des Vorstandes. Der Rechtsweg gegen die Entscheidung der Jury ist ausgeschlossen.

Jury-Vorsitzender für den Journalistenpreis

Jury-Vorsitzender für den Journalistenpreis

Alexander Jewtuschenko

E-Mail: alexander.jewtuschenko(at)presseklub-bremerhaven.de

Alexander Jewtuschenko